top of page
  • Kann ich euch Besuchen kommen und die Firma besichtigen?
    Bei Interesse am Kauf von einem Space oder einem individuellen Projekt ist immer auch ein persönliches Treffen bei uns vor Ort möglich. Da wir im Alltag aber hauptsächlich mit der Fertigung beschäftigt sind, möchten wir euch bitten, nicht unangemeldet vorbei zu kommen. Während der Fertigung können wir leider weder euch noch unseren Aufgaben gerecht werden. Nutzt gerne unser Kontaktformular oder ruft uns an, um einen Termin zu vereinbaren. Für alle weiteren Interessenten besteht die Möglichkeit an unsere Kunden mit Vermietung weitergeleitet zu werden, bei denen ihr selbst erleben könnt, in einem Space zu übernachten. In regelmässigen Abständen sind wir auf Messen oder bieten einen Tag der offenen Tür an. Für Informationen zu Terminen, könnt ihr euch gerne bei unserem Newsletter anmelden.
  • Wo kann ich die Spaces besichtigen und Probeschlafen?
    Am Rande unseres Betriebsgeländes, mit Blick über die Felder steht unser erster living.space, in dem wir gerne eine Übernachtung für dich organisieren. An einigen Standorten in Deutschland haben Kunden von uns, sleep.spaces, living.spaces zur Vermietung aufgestellt. Bei Interesse, leiten wir euch gerne weiter.
  • Kann ich mein sleep.space, work.space oder living.space individualisieren?
    Kleine Anpassungen bei den bestehenden Modellen sind möglich, einige Optionen der Ausstattung werden im ersten Gespräch besprochen. Wir können euch gerne bei euren Visionen für eigene Projekteideen unterstützen: Eines dieser Beispiele ist das Projekt Waldkindergarten, das wir als imagine.space Projekt umgesetzt haben.
  • Kann ich eine Sauna bei euch kaufen?
    Bei dem von uns angebotenen sauna.space fertigen wir die Hülle auf dem Anhänger und den Innenausbau des Saunierraumes macht die Firma Corso Saunamanufaktur in Bramsche.
  • Benötige ich eine Baugenehmigung?
    Baurecht ist sehr komplex, daher muss jeder seinen Einzelfall immer mit den lokalen Behörden/Bebauungsplan prüfen. Kleine Module: sauna.space, sleep.space und work.space mit einer Grösse bis zu 30 m³ umbauten Raum können baugenehmigungsfrei (abhängig vom Bundesland) auf eigenem Grund errichtet werden. Noordsk studio kann (fast) alles bauen, was ihr euch wünscht - die rechtlichen Rahmenbedingungen müsst ihr leider selbst prüfen. Das Gute ist: alle unsere Module sind transportierbar.
  • Wie viel Platz benötige ich für mein work.space, sleep.space oder living.space?
    Die Aussenmasse der work.spaces und sleep.spaces sind 2,00 x 3,20 m, auf Wunsch kommt dazu eine Terrasse vor der Eingangstür. Zur optimalen Nutzung empfehlen wir eine Fläche von ca. 20 m2 einzuplanen. Die Aussenmasse vom living.space sind 2,55 x 7,20 m, auf Wunsch kommt dazu eine Terrasse vor der Eingangstür. Zur optimalen Nutztung empfehlen wir eine Fläche von min. Zur optimalen Nutzung empfehlen wir eine Fläche von min. 45 m2 einzuplanen.
  • Wie muss der Untergrund vorbereitet werden?
    Die Anforderungen sind abhängig von dem vorhandenen Untergrund, eventuellem Gefälle und dem gewählten Space. Die Details würden wir vor Lieferung klären - eine ebene Fläche ist aber die Grundvorraussetzung. Bei einigen Böden und zur permanenten Aufstellung empfehlen wir Schraubfundamente: übergroßen Schrauben die in den Boden geschraubt werden. Das Untergestell des Hauses wird dann an den Köpfen der Schrauben befestigt. Bei Betrachtung der energetischen Gesichtspunkte ist ein Schraubfundament die wohl umweltfreundlichste Fundamentierung. Bei der punktuellen Verankerung im Boden, wird kein Erdreich versiegelt und Wurzeln von Bäumen weniger verletzt.
  • Wie lang sind die Lieferzeiten bei noordsk studio?
    Wir vereinbaren ein erstes Gespräch, in dem wir technische Details und die weitere Vorgehensweise besprechen. Nach der Vertragsunterzeichnung benötigen wir, je nach Projekt und Auftragslage 3-6 Monate für die Fertigung.
Fragen und Antworten
bottom of page