Icon_SS.JPG

sleep.space

Das sleep.space bietet Platz für zwei Personen. Die gemühtliche Sofafläche wird am Abend zum Bett ausgezogen. Die Küchenzeile haben wir mit einem Wein-/Getränkeregal und einem Stehtisch kombiniert.

Küche

In der Küche ein drei Gänge Menü zu kochen ist ebenso möglich, wie Nudeln mit Pesto.
Gekocht wird auf einem einflammigen Induktionskochfeld, welches nach dem Essen  wieder an die Wand gehängt wird. Die Spüle wird mit 10 Litern Wasser aus einem Kanister gespeist. Das Abwasser wird in einem separaten Kanister gesammelt. Der kleine Kühlschrank bietet Platz für alle Lebensmittel, die kühl gelagert werden müssen. Alle restlichen Vorräte können auf dem Regal über dem Küchenblock verstaut werden. Getränke, die nicht gekühlt werden müssen, finden über dem Kühlschrank ihren Platz.

DSC07113_edited_edited.png
DSC07134_edited.jpg
DSC07305_edited.png
DSC07341.JPG
DSC07137_edited_edited.jpg

Sofa und Bett

Das ausziehbare Bett dient tagsüber als gemütliches Sofa und wird am Abend auf eine Breite von 1,4 Meter ausgezogen. Drei Staukästen bieten Raum für Klamotten und für das minimalistische Gepäck. Die hochwertige  Matratze ist aus Naturkautschuk. Zum Abdunkeln des großen Cockpitfensters und der Eingangstür sind Vorhänge aus recycelter Wolle angebracht.

DSC07347_edited.jpg
DSC07343.JPG
DSC07202_edited.jpg
DSC07326_edited.jpg

Weinbar
 

Die aufklappbare Weinbar dient als praktische Ablage oder auch als Stehtisch.

DSC07166_edited_edited_edited_edited.png
DSC07309.JPG

Garderobe

Dots von Muuto nutzen wir als Garderobenhaken. Die bunten Farben lassen sich gut mit dem gewünschten Interieur  kombinieren. In dem Schuhregal darunter finden zwei Paar Schuhe Ihren Platz.

DSC07194_edited_edited_edited.jpg

Heizen

Geheizt wird mit einer Infrarotwand- und einer Fußbodenheizung. Optional bieten wir auch einen Luftkollektor an. Bei einem Luftkollektor wird anders als bei einer Solarzelle Luft und kein Wasser von der Sonne erwärmt. Diese erwärmte Luft wird über einen Lüfter ins Hausinnere gepustet, wobei Intensität und Temperatur über einen separaten Regler angepasst werden können. So ist ein geregelter Luftaustausch garantiert.

IMG_8618_edited_edited.jpg
DSC07310_edited.jpg
DSC07285.JPG

Abmessungen und Gewicht 

Das sleep.space ist im Innenraum 3,2 m lang und 2,0 m breit, die Höhe beträgt 2,4 m.
Da die Abmessungen und das Gesamtgewicht von 1,4 Tonnen den Vorgaben der StVO entspricht, kann ein Space mit unserem Hänger auf der Straße von jeder Person mit  einem BE Führerschein und dem geeigneten PKW gezogen werden.

Grundriss by day.JPG
Grundriss by night.JPG

Transport

_DSC9866_edited.jpg

Zum Transport nutzen wir einen Anhänger der in seiner Höhe verstellbar ist. Das ermöglicht es uns, mit dem Anhänger unter die Wechselbrücke des spaces zu fahren, den Hänger nach oben zu fahren bis es schwebt und dann die Füße abzunehmen. Anschließend wird der Anhänger wieder herunter gefahren, alles gesichert und das space kann seine Reise antreten. Wenn wir es an seinem neuen Platz abladen, wird der Ablauf rückwärts wiederholt.
 

Fundamentierung

Um das space sicher im Boden zu verankern, gibt es mehrere Möglichkeiten. Zum Einen kann das space einfach mit der Wechselbrücke abgestellt werden. In diesem Fall befindet sich der Boden des spaces 50 bis 60 cm über dem Boden. Der große Vorteil ist, dass es sich so in wenigen Minuten auf den Hänger montieren und verfahren lässt. Wenn das space über einen längeren Zeitraum an einem Ort stehen soll, bieten wir an, es auf einem                Schraubfundament zu platzieren. So wird ein Abstand von etwa 30 cm zum Boden erreicht. Das space wird mit einem Schwerlastkran auf die Erdschrauben gehoben und befestigt.

DSC07272_edited.jpg
IMG_2388_edited_edited_edited.jpg
WhatsApp Image 2022-05-18 at 15_edited_e